Menu
DE | IT | EN

Radwege

Drauradweg Toblach-Lienz

Entlang des berühmten Drauradweges radelt man am Fluss entlang in die Stadt Lienz in Österreich. Der Radweg führt stets leicht bergab und eignet sich somit hervorragend für die ganze Familie. In Lienz angekommen besteht die Möglichkeit, im Schwimmbad zu relaxen, die Stadt zu erkunden, den Wildpark in Assling zu besuchen oder einen Astecher zum Wasserschaupfad Galitzenklamm zu machen.

Länge: ca. 50 Kilometer
Höhenunterschied: Von 1242 m geht es hinab auf 672 m
Tipp: Die Rückfahrt erfolgt am besten mit dem Zug.
Wer dennoch mit dem Fahrrad zurückfahren möchten sollte beachten, dass der Radweg viel befahren ist und deshalb die Rückfahrt von Lienz nach Toblach vor 15:00 Uhr nicht empfehlenswert ist.
Anforderungen: Leicht

Am Pustertaler Radweg von Toblach nach Bruneck

Entlang des perfekt beschilderten und gut ausgebauten Fahrradweges gelangen Sie ins gemütliche Städtchen Bruneck im Pustertal. Der Radweg führt meist leicht bergab, lediglich vom Ende des Welsberger Stausees nach Oberolang gilt es, eine kurze Steigung zu bewältigen. In Bruneck können Sie durch die Gassen der Altstadt schlendern, das Volkskundemuseum in Dietenheim besuchen, dem Messner Mountain Museum Ripa im Schloss Bruneck einen Besuch abstatten oder sich auf die Spuren unserer Vorfahren in der Römersiedlung “Sebatum” in St. Lorenzen begeben.

Länge: ca. 26 Kilometer
Höhenunterschied: von 1242 m geht es hinab auf 435 m
Anforderungen: Leicht
Tipp: Die Rückfahrt kann entweder mit dem Zug oder mit dem Fahrrad erfolgen.

Radweg Toblach-Cortina

Entlang der alten Bahnstraße radeln Sie durch das Höhlensteintal am Toblacher- und Dürrensee vorbei. Weiter geht es bis nach Cortina, der Olympiastadt von 1956 mit seinem besonderen Flair. Die Bergkulisse der Drei Zinnen, des Monte Cristallo oder der Hohen Gaisl machen diese Radtour zu einem besonderen Erlebnis.

Länge: ca. 26 Kilometer
Höhenunterschied: 340 m bergauf, 331 m bergab
Anforderungen: Mittel
Tipp: Die Rückfahrt kann entweder mit dem Bus oder auch mit dem Fahrrad erfolgen; für den Fahrrad-Rücktransport muss ein kleiner Aufpreis bezahlt werden.

Radtour Toblach-Pragser Wildsee

Die romantische Radtour von Toblach zum Pragser Wildsee führt durchs wunderschöne Pragser Tal, umrahmt von einer imposanten Bergkulisse und ruhigen Wäldern. Am See angekommen, entlohnt Sie das atemberaubende Ambiente und jegliche Anstrengung ist rasch vergessen. Der Pragser Wildsee bietet die Möglichkeit einer Bootsfahrt oder einer Seeumrundung zu Fuß.

Länge: ca. 27 Kilometer
Höhenunterschied: von 1242 m geht es hinauf auf 1496 m
Anforderung: Mittel
Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit dem Fahrrad

Fahrräder können direkt bei uns im Hotel Rosengarten oder in den Fahrradverleihen in Toblach ausgeliehen werden.
Alle diese Radausflüge können Sie entweder selbstständig oder mit einem Radführer unternehmen. Dieser erfahrene Führer organisiert die Rückfahrten (evtl. mit eigenem Kleinbus oder öffentlichen Verkehrsmitteln), besorgt Eintrittskarten für die verschiedenen Besichtigungen und erklärt Ihnen die verschiedenen Touren. Bei Bedarf werden die Fahrräder repariert bzw. wird Ihnen ein Leihfahrrad zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Radwege und Routen in Südtirol

Weitere Radtouren (auch mit Rücktransport)

 

Sicherheitsbestimmungen für Fahrräder in Österreich:

Sicherheitausstattung: Die Anbringung der vorgeschriebenen Ausstattung bedeutet werder einen enormen Zeit- noch Kostenaufwand:

  • Scheinwerfer mit weißem oder gelbem Licht

  • Rücklicht, das rot leuchtet oder blinkt

  • Glocke oder Hupe

  • Reflektoren: nach vorne weiß, nach hinten rot, zur Seite und an den Pedalen

  • Statt den Pedal- und Seitenreflektoren dürfen auch Reflexfolien angebracht werden

Giro d'Italia führt am Hotel Rosengarten vorbeiZwei Radurlauber vor dem Hotel RosengartenZurück von der Radtour von Toblach nach Lienz - Gruppenfoto im Garten des Hotel RosengartenEntlang des Draurradweg von Toblach nach Lienz

Die Bikeveranstaltung schlechthin: Der Dolomiti Superbike

Jedes Jahr im Juli treffen sich zahlreiche Mountainbiker im Hochpustertal zum wohl härtesten Mountainbikerennen in den Dolomiten: dem Dolomiti Superbike in Niederdorf.

Die Strecken umfassen drei unterschiedliche Distanzen:

  • Long Distance: 111 km/ 3000 Hm

  • Middle Distance: 59 km/ 1500 Hm

  • Short Distance: 25 km/ 800 Hm

Start und Ziel befinden sich jeweils in Niederdorf. Im Rahmen des Dolomiti Superbike findet auch ein “Dolomiti Superbike Junior” für alle Nachwuchs-Mountainbiker zwischen 7 und 14 Jahren statt. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zieht nicht nur Mountainbiker an! Am Abend sorgt eine Band im Festzelt für Stimmung! Das genaue Reglement, Einschreibung, Ergebnisse und vieles mehr finden Sie auf www.dolomitisuperbike.com.

 

Ein besonderes Highlight bei Ihrem Radurlaub in Toblach ist eine geführte Mountainbike-Tour. Dabei lernen Sie nicht nur die Umgebung besser kennen sondern erhalten auch wertvolle Technik-Tipps. Informieren Sie sich bei unten angeführten Mountainbike-Führern, welche Touren angeboten werden! 

Mair Freddy

www.dolomitislowbike.com

Tel.: +39 348 6633539

DoloBike

www.dolobike.eu

info@dolobike.eu

Tel.: +39 340 35 93 733